Background Image

Ausbildung und Beruf

  • Ausbildung
  • 1978 - 1992

    Grundschule und Gymnasium in Aschaffenburg

  • 1992

    Abitur an der Maria-Ward-Schule Aschaffenburg

  • 1992 – 2000

    Studium der Germanistik und Geschichte an der Universität Stuttgart mit Abschluss Magister Artium

  • Beruf
  • seit 2001

    Redakteurin bei einem deutschen Softwarehersteller im Bereich Unternehmenskommunikation.

    Schwerpunkte:
    Servicekommunikation und technische Redaktion, Entwicklung von Standards und Richtlinien für die Unternehmenskommunikation.

  • 1997 – 2004

    Freiberufliche Tätigkeit beim Bundesamt für Zivilschutz (heute: Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe) im Bereich Kulturgutschutz

    Ich war dort im Aufgabenfeld der Sicherungsverfilmung (=Mikroverfilmung von national wertvollem Archiv- und Bibliotheksgut gemäß Artikel 3 der Haager Konvention) tätig und verantwortlich für die Einführung einer bundeseinheitlichen Einlagerungsdokumentation.

  • Wenn es Sie näher interessiert: Auf der Homepage des Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe finden Sie mehr Informationen zu dem spannenden Thema Kulturgutschutz und Sicherungsverfilmung von Archiv- und Bibliotheksgut.

Background Image

Publikationen

Während meines Studiums und auch darüber hinaus habe ich an einigen Projekten – vor allem zu regionalgeschichtlichen Themen - mitgearbeitet, deren Ergebnisse publiziert wurden.
  • Fuchs, Stephanie,
    Dreißigjähriger Krieg, Pfälzer Erbfolgekrieg, Spanischer Erbfolgekrieg – Ein Jahrhundert lang Kriege! Juliana Ernst und Johann Ludwig Ungelehrt"

    2005
    Avatar
    Schwabenspiegel. Literatur vom Neckar bis zum Bodensee
    in: Ulrich Gaier u. Wolfang Schürle (Hrsg), 1000 – 1800, Lesebuch 3, Ulm 2005
  • Fuchs, Stephanie,
    Der Dreißigjährige Krieg zwischen Neckar und Bodensee im Spiegel von Selbstzeugnissen.

    2003
    Avatar
    Schwabenspiegel. Literatur vom Neckar bis zum Bodensee
    in: Ulrich Gaier u. Wolfang Schürle (Hrsg), 1000 – 1800, Lesebuch 3, Ulm 2003
  • Fuchs, Stephanie; Mosemann, Kilian,
    "Deshalb sehne ich mich nach Amerika und einer damit verbundenen Wendung meines Schicksals" Zur Auswanderung von Leonberginnen nach Übersee.

    1998
    Avatar
    Nonne, Magd oder Ratsfrau. Frauenleben in Leonberg aus vier Jahrhunderten. Beiträge zur Stadtgeschichte
    In: Renate Dürr (Hrsg.), Band 6, Leonberg 1998.

Ehrenamt & Engagement

  • Politik
  • seit 2014

    Mitglied im Gemeinderat Mespelbrunn

  • Schriftführerin beim CSU-Ortsverband Mespelbrunn

  • Ehrenamt
  • Langjähriges Mitglied des Elternbeirats im Kindergarten Arche Noah, davon einige Jahre als Vorsitzende.

  • Hilfe und Unterstützung von ehrenamtlich engagierten Bürgerinnen und Bürgern

    (z. B. Erstellen einer Abrechnungssoftware für den Kommissionsbasar des Kindergartens, Festschrift anlässlich des 40jährigen Vereinsjubiläums der Wanderfreunde Mespelbrunn-Heimbuchenthal, Erstellung von Broschüren und Plakaten für Vereine)

  • Leitung von Ferienspielen für den VfL Mespelbrunn und den Wanderverein Mespelbrunn-Hessenthal.

  • VfL Mespelbrunn:
    bis zur Geburt des 3. Kindes Übungsleiterin.

  • 2010/2011

    Suche nach Lösungen zur Sanierung des Haus des Gastes im Rahmen des Fördervereins ProHdG

Background

Bürgermeisterwahl

Mespelbrunn hat gewählt.

DANKE !